VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz und Gold

VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz und Gold
Vorteile:
  • Weltweit kostenfrei Bargeld abheben
  • keine Jahresgebühr
  • keine Fremdwährungsgebühr beim Bezahlen

Negatives
  • Konditionen nur bei 700 Euro Geldeingang

VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz und Gold

Mehr Infos zu der VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Kreditkarte, jetzt zur VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Webseite wechseln!

VIABUY Prepaid Mastercard schwarz + gold

Viabuy ist ein international agierender Finanzdienstleister mit Fokus auf die Herausgabe von MasterCard Prepaid Kreditkarten. Viabuy ist eine Handelsmarke der britischen PPRO Financial Ltd., die mit Kreditkartenangebote in zahlreichen europäischen Ländern präsent ist. MasterCard Kreditkarten werden von auf der Basis einer Lizenz des entsprechenden Kreditkarteninstituts ausgegeben. PPRO Financial Ltd ist als Finanzdienstleister durch die britische Finanzaufsicht FCA autorisiert und unterliegt deren Bestimmungen. Das Finanzunternehmen vertreibt seine Produkte ausschließlich online. Auf dessen Webseite erfolgen die Beantragung von Kreditkarten und die Verwaltung von Prepaid-Guthaben.

Durch die Zusammenarbeit mit MasterCard profitieren Kunden von weltweiten, bargeldlosen Bezahlungen, verbunden mit hohen Sicherheitsstandards bei der Kartenausgabe. Kreditkarte von VIABUY ist als Hochprägung in Schwarz oder Gold, ohne Überprüfung der SCHUFA und ohne Post-Ident erhältlich. VIABUY gehört zu jenen Prepaid-Kreditkarten, die mehrere Zahlungsmöglichkeiten zum Guthabenaufladen (darunter sogar Bitcoin) zur Verfügung stellen. Ein Übersicht der wichtigsten Konditoren der VIABUY Prepaid MasterCard machen neben zahlreichen Vorteilen wesentliche Nachteile deutlich.

Die wichtigsten Konditoren der VIABUY Prepaid Mastercard auf einen Blick

  • VIABUY Kreditkarte mit Onlinekonto ohne SCHUFA & Post-Ident
  • Vollwertige MasterCard mit Hochprägung
  • Ausstellungsgebühr  VIABUY Onlinekonto mit Karte für 69,90 Euro (inklusive bis zu drei Partnerkarten)
  • Jahresgebühr ab 1. Jahr 19,90 Euro (Partnerkarte 14,90 Euro)
  • Weltweit einsetzbar – Jeglicher bargeldloser Kartenumsatz in Euro kostenfrei
  • Bargeld abheben am Geldautomat 5 Euro
  • Bargeld und Umsatz in Fremdwährung Entgelt  2,75 Prozent
  • Kostenfrei sind VIABUY zu VIABUY Sofortauszahlung & SEPA-Überweisungen
  • Inaktivitätsgebühr nach zwölf monatiger Inaktivität 9,95 Euro je Monat
  • Keine Aufladegebühren bei SEPA-Überweisung & Bareinzahlung bei einer Bank
  • Aufladungen mit Kredit- oder Debitkarte, SOFORT, giropay 1,75 Prozent vom Betrag
  • Bitcoin Aufladung via BitPay  kostet 0,75 Prozent vom Umsatz
VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz und Gold

Mehr Infos zu der VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Kreditkarte, jetzt zur VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Webseite wechseln!

Besonderheiten der VIABUY Prepaid Mastercard

VIABUY Kreditkarte ist eine Prepaid-Kreditkarte der Marke MasterCard. Sie funktioniert erst, nachdem Guthaben aufgeladen worden ist weltweit an Millionen von Akzeptanzstellen und Geldautoamten mit dem MasterCard-Logo. Die VIABUY Prepaid Mastercard unterscheidet sich von meisten Prepaid-Karten durch die Hochprägung. Exklusivität versprechen zusätzlich Kreditkarten in Schwarz oder Gold. Diesen Karten sieht man einen nicht vorhandenen Kreditkartenrahmen keinesfalls an, sodass der Karteninhaber beim Bezahlen in Geschäften oder Hotels den besten Eindruck hinterlässt.

Als Prepaid-Karte ist die VIABUY Karte ohne Überprüfung der SCHUFA erhältlich. Wer lediglich das Basislimit nutzen möchte, muss die eigene Identität nicht zusätzlich durch ein Post-Ident-Verfahren bestätigen. Eine allgemeine Datenüberprüfung erfolgt auf elektronischem Weg. VIYBUY behält sich das Recht einer jederzeitigen Nachweiserbringung vor. Ein Kreditkartenantrag kann selbstverständlich auch abgelehnt werden.

Eine weitere Besonderheit der VIYBUY Kreditkarte ist, dass sie mit einem eigenen Online-Konto genutzt wird. Das Onlinekonto ist zwar kein herkömmliches Bankkonto, doch verfügt das Onlinekonto mit VIABUY Karte über eine eigene IBAN. Dank der IBAN lassen sich SEPA-Banküberweisungen kostenlos im eigenen Namen und durch Dritte erledigen. Das VIABUY Onlinekonto mit Karte lässt sich als Gehaltskonto verwenden. Eine Umwandlung in ein Pfändungsschutzkonto ist nicht möglich. Werden Überweisungen von Dritten durchgeführt, erfolgt eine Freigabe unter Vorlage entsprechender Nachweise (Arbeitgeber, staatlichen Einrichtung, Versicherung).

Wie bei allen Prepaid-Kreditkarten ist auch bei VIABUY keine Gebührenfreiheit zu erwarten. Berechnet wird eine Ausstellungsgebühr für das VIABUY Onlinekonto mit Karte von 69,90 Euro. Darin enthalten sind bis zu drei Partnerkarten. Zusätzlich wird eine Jahresgebühr von 19,90 Euro fällig. Für eine Partnerkarte sind es 14,90 Euro. Der erste notwendige Aufladebetrag, der zur Kartenaktivierung führt, muss mindestens 89,80 Euro (Ausstellungsgebühr + Jahresgebühr) betragen.

Es gibt einige Kreditkarten auf Prepaid-Basis, wo die Jahresgebühr 39 Euro und mehr beträgt. Damit relativiert sich die anfänglich nicht besonders günstig erscheinende Kostenproblematik. Es besteht eine Vertragslaufzeit von drei Jahren. Eine sofortige Kündigung ist jederzeit möglich. Bei Widerruf der Kreditkartenbestellung innerhalb von 21 Tagen wird die Ausstellungsgebühr erstattet. Bei ausbleibender Kündigung kommt es automatisch zur Verlängerung um weitere drei Jahre. Der Karteninhaber muss für drei Jahre Kartengebühren bezahlen, erhält sie nur im Fall einer Kündigung durch VIABUY anteilig erstattet. Eine Besonderheit bietet die VIUABUY Kreditkarte mit Bitcoin als Auflademöglichkeit. Zusätzlich zur kostenlosen Banküberweisung stehen mit SOFORT, Kreditkarte weitere Zahlungslösungen bereit.

Bei der Prepaid-Karte ohne Überprüfung der SCHUFA gilt eine Reihe von Limits, die sich durch einen Nachweis personenbezogener Dokumente (Personalausweis, Meldeadresse, Verbraucherrechnung) wesentlich erhöhen lassen.

  • Allgemeine Limits sehen maximal drei Aufladungen pro Tag vor.
  • Nach erfolgreicher Antragstellung und Limit IDV1 gilt ein Aufladevolumen von 1.000 Euro pro Jahr. Aufladungen mit Karte sind bis 200 Euro pro 30 Tage gestattet. Am Geldautomaten können maximal 100 Euro abgehoben werden.
  • Das Limit IDV2 wird mit einer Banküberweisung von mindestens 1.000 Euro erreicht. Hier beträgt das Aufladevolumen 15.000 Euro pro Jahr und das Abhebungslimit am Geldautomaten 800 Euro je Transaktion. Maximal drei Abhebungen sind pro Tag möglich (insgesamt 2.400 Euro). 
  • Das Limit IDV3 bietet unbegrenzte Geldverfügungen und Einsatzmöglichkeiten. Dazu muss sich der Karten- und Kontokunde entsprechend verifizieren.
VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz und Gold

Mehr Infos zu der VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Kreditkarte, jetzt zur VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Webseite wechseln!

Welche Leistungen beinhaltet die Kreditkarte?

Mit der VIABUY Prepaid Mastercard besitzen Karteninhaber ein eigenes Kartenkonto mit Online-Banking-Funktionen. Rechnungen lassen sich per Überweisungen kostenfrei bezahlen. Bis zu drei Partner-/Zweitkarten sind zum Online-Konto erhältlich. Hier ist jeweils eine Jahresgebühr von 14,90 Euro zu zahlen. Es gibt keine Altersbeschränkung.

Das Kartenkonto mit Online-Banking ermöglicht die einfache Aufladung von Drittkonten und das Senden von Geld von VIABUY Karte zu VIABUY Karte in Echtzeit.

VIYBUY offeriert zahlreiche Prepaid Mastercard Auflademöglichkeiten. Die Karte lässt sich mit Instant Transfer sofort und kostenlos aufladen. Kostenlos funktioniert das Aufladen der Kreditkarte per Überweisung. Alternative Auflademöglichkeiten wie SOFORT, Debitkarte oder Bitcoin stehen gegen Gebühr bereit.

Die Kreditkarte bietet umfangreichem Kundenservice mit Mobile-Banking-Funktion mit Mobiltelefonen und dem VIABUY Kartenmonitor per SMS und Email. Aktuelle Angebote werden auf Facebook, Twitter und Google+ vermarktet.

Eine herausragende Leistung der VIABUY Prepaid Mastercard in Schwarz oder Gold ist die vorhandene echte Hochprägung. Einsetzen lässt sich die VIABUY Prepaid Mastercard online und bei über 36 Millionen MasterCard Akzeptanzstellen weltweit sowie an über zwei Millionen Bankautomaten zum Geldabheben.

Welche Vor und Nachteile hat die VIABUY Prepaid Mastercard

MasterCard Kreditkarten auf Prepaid-Basis wie die VIABUY Prepaid stehen bei Verbrauchern von Student über Schüler bis zum Rentner hoch im Kurs. Bei VIABUY gibt es zur Karte noch ein Online-Konto mit IBAN, sodass sich damit Transaktionen von und auf Fremdkonten wie beim Girokonto abwickeln lassen. Prepaid MasterCard Karten gelten als ein international einsetzbares Zahlungsmittel. Mit der Prepaid Kreditkarte von VIABUY verfügt der Kunde über ein hohes Maß an Zahlungsfreiheit, eine ständige Ausgabenkontrolle und Schufa-Freiheit. Die Hochprägung verschafft dem Inhaber beim Bezahlen im Hotel oder Geschäft Ansehen und Wertschätzung.

Das sind die Vorteile:

  • Universell verwendbare MasterCard auf Guthabenbasis mit Online Banking
  • Keine SCHUFA-Abfrage, keine Bonitätsprüfung, kein Gehaltsnachweis
  • Garantierte Antragsannahme bei EU-Wohnsitz (Online-Verifizierung ohne Postident)
  • Kreditkarte mit eigenem Kartenkonto ohne Verbindung zum Bankkonto
  • Prepaid Kreditkarte mit echter Hochprägung
  • Kostenloses Aufladen durch Banküberweisung und Instant Transfers
  • Onlinekonto als Gehaltskonto oder für Nebeneinkünfte verwendbar
  • Weltweit bei MasterCard Akzeptanzstellen kostenfrei bezahlen
  • Kostenkontrolle durch Kartenmonitor per SMS und Email
  • Sicher Bezahlen im Internet mit CVC Code
  • Prepaid Kreditkarte ist für Selbständige und Freiberufler erhältlich

Kreditkarten auf Prepaid-Basis bieten viele Vorteile. Die bei der Nutzung entstehenden Gebühren können sich als erhebliche Nachteile erweisen. Das VIABUY Unternehmen zeigt sich dabei durchaus erfinderisch, wie eine Inaktivitätsgebühr und Rückbuchungsgebühr bei Kontoauflösung beweisen.

Welche Nachteile es gibt:

  • Ausgabegebühr  VIABUY Onlinekonto mit Karte 69,90 Euro
  • Jahresgebühr ab 1. Jahr 19,90 Euro (Partnerkarte 14,90 Euro)
  • Bargeld abheben am Geldautomat kostet 5 Euro
  • Bei Bargeldverfügung und Umsatz in Fremdwährung beträgt Entgelt  2,75 Prozent
  • Inaktivitätsgebühr nach zwölf monatiger Inaktivität 9,95 Euro je Monat
  • Gebühren bei Aufladungen mit Kredit- oder Debitkarte, SOFORT, giropay
  • Bitcoin Aufladung via BitPay kostet 0,75 Prozent vom Umsatz
VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz und Gold

Mehr Infos zu der VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Kreditkarte, jetzt zur VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Webseite wechseln!

Welche Sicherheiten hat man als Karteninhaber?

PPRO Financial Ltd ist ein durch britische Finanzaufsicht kontrolliertes Finanzunternehmen (Firmenregistrierungsnummer 900029). Es darf gemäß der Electronic Money Regulations 2011 elektronisches Geld ausstellen bzw. Kreditkarten herausgeben. Die VIABUY MasterCard unterliegt den lizenzrechtlichen Bestimmungen von MasterCard. Im Gegenzug profitiert sie von den hohen Sicherheitsstandards durch Chip und CVC-Code.

Auf der Kartenrückseite befindet sich ein CVC-Code (ein dreistelliger Sicherheitscode), der bei Interneteinkäufen neben den Kartendaten abgefragt wird. Eine Transaktion wird ausgeführt, wenn die Kartennummer zur eingegebenen CVC Code passt Wird eine unautorisierte Transaktion festgestellt, muss sie der Karteninhaber binnen 13 Monaten bei seiner Kartenfirma anmelden. Bei Verlust oder Diebstahl kann die Kreditkarte unter der kostenlosen Hotline 0080048437776 in Echtzeit gesperrt werden. Die 00800 Rufnummer ist nicht nur von Deutschland aus, sondern von allen europäischen Ländern kostenlos erreichbar.

Welche Abrechnung bietet die kartenherausgebende Bank

Das Online Banking erlaubt das ständige Prüfen von verfügbaren Guthaben und der Kontobewegungen. Im Kundenbereich gibt es eine Umsatzübersicht zum aufgeladenen Guthaben sowie allen abgebuchten Beträgen (Überweisungen, Abhebungen und Gebühren). Die Umsatzübersicht wird täglich auf den neusten Stand gebracht. Physische Kontoauszüge werden nicht zur Verfügung gestellt.

Zusammenfassung: VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz o. Gold – Prepaid-Kreditkarte mit Hochprägung

Die VIABUY Kreditkarte glänzt auf den ersten Blick als hochgeprägte Mastercard Schwarz oder Gold. Es gibt nur wenige Prepaid-Kreditkarten mit Hochprägung, sodass sich Inhaber einer gewissen Exklusivität sicher sein dürfen. Der Londoner Anbieter verlangt dafür einiges an Gebühren. Damit die Kreditkarte alle ihre Vorteile ausspielen kann, muss der private Antragsteller, Selbstständige oder Freiberufler eine erste Gebührenzahlung in Höhe von 89,80 Euro leisten. Ab dem zweiten Jahr werden jeweils 19,90 Euro für die Karte fällig. Die Karte besitzt ein Online Konto, das sich als Gehaltskonto oder für Zahlungen an Dritte nutzen lässt. Bei jeder Bargeldabhebung zieht der Anbieter 5 Euro ein. Immerhin es gibt mit Banküberweisung und Instant Transfer zwei kostenfreie und sichere Zahlungsmethoden. Die Prepaid MasterCard ohne SCHUFA und Nachweis von Einkommen ist nicht zuletzt für alle Personen mit einer schlechten Bonität geeignet. Allerdings gibt es kostengünstigere, wenn auch nicht derart exklusive Prepaid-Karten Alternativen.

VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz und Gold
VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz und Gold

Mehr Infos zu der VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Kreditkarte, jetzt zur VIABUY Prepaid Mastercard Schwarz + Gold Webseite wechseln!